Patmos Karte

Landkarte von Patmos insel

Patmos ist eine Insel im Ägäischen Meer gehört zu den Inseln des Dodekanes in Griechenland. Patmos liegt südlich von Samos und nördlich von Leros
Der Boden ist unfruchtbar, steinig und Vulkangestein. Die Strände sind voll von Buchten, Landzungen und kleinen Inseln, die sie umgeben. Der höchste Gipfel ist Propheten Elias. Zusammen mit der Insel Kalymnos, Astypalea, Leros und andere kleinere Inseln wie Lipsi, Furni und Agathonisi sind der Provinz von Kalymnos in der Präfektur von Dodekanes. Die Hauptstadt der Insel ist die Stadt von Patmos, genannt Chora auf einem Hügel, wo ist auch das Kloster des Heiligen Johannes des Theologen. Es gibt auch eine Höhle, wo st Johannes schrieb die "Apokalypse".
Der wichtigste Hafen und Zentrum des Lebens auf der Insel ist Skala. Patmos Insel zeigt ein charakteristische Farbe, mit weiß getünchten Häusern, gebaut mit der Insel Architektur, klein gärten mit Blumen und engen Gassen.
Es gibt viele Hinweise über Patmos von vielen antiken Schriftstellern, und ihr Name ist verbunden mit den Bergen von Kleinasien Lakmos wo die Göttin Artemis verehrt war.
In römischer und frühchristlicher Zeit Patmos war ein Ort der Verbannung. Hier verbannt wurde Johannes der Evangelist, wo er schrieb die Offenbarung des Johannes.
Im 11. Jahrhundert siedelten sich im Patmos Mönch Christodoulos von Nizza und gründete das Kloster und Schule von Patmos. Im Kloster ist die berühmte Bibliothek von Patmos mit viele alte Manuskripte und seltene Bücher.

KARTE VON PATMOS

patmos

Patmos Landkarte


Größere Kartenansicht

patmos grece
in2greece