Sifnos Karte

Landkarte von Sifnos insel

Sifnos ist eine der Inseln der Kykladen zwischen Serifos, Kimolos und Antiparos. Südwestlich von Syros Mit eine Fläche von 77 qm. km und mit Bevölkerung von ca:1960 Bewohner.
Es ist eine bergige Insel mit höchsten Gipfel der Prophetes Elias (695 m) und agios Simeon (500 m). Das Ackerland ist fruchtbar und ht ein gesundes Klima. An der Küste von Sifnos gebildet die kapen Napo, Konto, Ag. Filipas, den Hafen Vathy und die Buchten Platygialos und Agios Georgios. Die Insel produziert Getreide, Hülsenfrüchte, Öl, Trauben und Gemüse. der Vieh und Geflügelzucht ist Entwickelt. Es gibt Kunsthandwerk der Keramik, Baumwolle und Sommer Hüte. Der Untergrund der Insel ist in eisenreichen im Kupfer, Mangan, Blei, Magnesium und Bleiglanz. In der Antike war es berühmt für Bergbau von Gold, Silber und Eisen, und die so genannte "sifnios Stein", die Schalen und Geschirr hergestellt.


In alten Zeiten war es Merope und Akys oder Merope genannt. Nach Meinung vieler Forscher Sifnos benannt nach der Sohn von Sounion . Die Insel wurde Funde aus der Vor-Griechischen, die Kykladischen und mykenischen Epoche entdeckt. Karen und Phönizier waren die ersten Bewohner der Insel. Später, die kretaner und Ionen. In 536 v. Chr. die Insel von Samos erobert und verwüstet. In der Seeschlacht von Salamis Sifnos kämpften an der Seite der Griechen. Im Jahre 1537 wurde es von den Türken erobert und befreit nach 1821 mit den anderen Kykladen-Inseln.

KARTE VON SIFNOS

sifnos

sifnos carte
in2greece